Check-in Ablauf für unsere Livestream (ONLINE) Klassen: Wenn du bei USC Mitglied bist, logg dich bitte in deiner USC App ein und klicke in der jeweiligen Klasse auf den Button ’sofort buchen‘. Du bekommst dann automatisch 15 Minuten vor Livestream Beginn eine Email mit dem Zoom Link von uns zugeschickt.

Für alle anderen ist es notwendig, dass du dich 30 min vor Beginn der Klasse über Eversports anmeldest. Zwischen folgenden Produkten kannst du auswählen: Livestream Drop-in, Livestream 10er Karte, Livestream 5er Karte, 1 Monat unlimited oder einmalig den Probemonat für 39.- EUR.

Den Link zum Livestream siehst du automatisch 15 Minuten vor der Klasse in deinem Eversports Account unter ‚Meine Buchungen‘.

Check-in Ablauf für unsere Hybrid (VOR ORT) Klassen: Wenn du USC Mitglied bist, melde dich wie gewohnt über die USC App an, stelle sicher dass du in der App auf die „VOR ORT“ Klasse klickst.

Wenn du Roots Yoga Member bist, oder eine Zehnerkarte o.ä. besitzt, melde dich bitte wie bisher immer über Eversports für die „VOR ORT“ Klasse an. Die „VOR ORT“ Klassen können nur online vorab bezahlt werden. Bei uns im Studio ist keine Bezahlung möglich. Ohne gekauften Platz, können wir dir leider auf Grund der momentanen Platzbeschränkung keine Teilnahme ermöglichen.

Sowohl deine ONLINE als auch VOR ORT Klasse muss vorher online über USC oder Eversports bezahlt sein. Nur die Mitglieder zahlen nicht, sondern klicken auf den ‚Member‘-Button, damit auch ihre Teilnahme gesichert ist. Im Studio ist keine Zahlung möglich.

Wir freuen uns auf Euch 🙂

Wir unterrichten achtsames und dynamisches Yoga, hauptsächlich im Jivamukti und Vinyasa Stil, bieten aber ebenso Kundalini, Postnatal Yoga und Yoga Workshops aller Art an. Egal ob Anfänger, Umsteiger oder Aussteiger, bei uns ist jeder Willkommen!

Jivamukti Open

Eine Jivamukti Open Klasse beinhaltet dynamische und physisch herausfordernde Vinyasa Sequenzen, bewusste Führung des Atems – unterstützt von den Anleitungen und Assists des Lehrers. Die Yogahaltungen (Asanas) haben dabei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für Beginner und Fortgeschrittene. In jeder Open Stunde wird Musik gespielt, traditionelle Schriften rezitiert, gemeinsam Mantren gesungen und meditiert.

Jivamukti Open 60

Ist die auf 60 Minuten verkürzte Form einer regulären Open Klasse. Alle wichtigen Merkmale, wie: Bewegung, Meditieren und Musik sind auf 60 Minuten zusammengefasst, um die Yoga Praxis auch in der Mittagspause oder vor der Arbeit zu ermöglichen.

Jivamukti Easy

Die Jivamukti Easy enthält alle prägenden Elemente einer klassischen Jivamukti Open Klasse, ist aber vom Tempo etwas reduzierter und damit für alle geeignet, die sich Schritt für Schritt zu den klassischen Jivamukti Open Klassen vorarbeiten wollen. In der Jivamukti Easy wird sich die Zeit genommen ausgewählte Asanas genauer zu betrachten und durch detailliertes Erklären besser zu verstehen.

Jivamukti Easy 60

Ist die auf 60 Minuten verkürzte Form einer Jivamukti Easy Yoga Klasse. Die Jivamukti Easy 60 enthält alle prägenden Elemente einer klassischen Jivamukti Open Klasse, ist aber vom Tempo etwas reduzierter und damit für alle geeignet, die sich Schritt für Schritt zu den klassischen Jivamukti Open Klassen vorarbeiten wollen.

Power Vinyasa

Entstanden aus dem klassischen Ashtanga Yoga ist Vinyasa eine dynamische Yogaform die darauf achtet Bewegung und Atem symbiotisch miteinander zu verbinden. Im Vordergrund steht die Synchronisation der fließenden Bewegungen mit dem Atmen wodurch wir in eine Art „Meditation in Bewegung“ kommen und lernen uns komplett der Praxis hinzugeben – die Gedanken still werden zu lassen. Innere Ruhe durch gleichmäßige, fließende Bewegung von außen.

Power Vinyasa 60

Ist die auf 60 Minuten verkürzte Form einer Power Vinyasa Klasse.

Im Vordergrund steht die Synchronisation der fließenden Bewegungen mit dem Atmen wodurch wir in eine Art „Meditation in Bewegung“ kommen und lernen uns komplett der Praxis hinzugeben – die Gedanken still werden zu lassen. Innere Ruhe durch gleichmäßige, fließende Bewegung von außen.

Spiritual Warrior

Die Spiritual Warrior Klasse ist eine kraftvolle aber etwas kürzere Jivamukti Yoga Stunde. Sie besteht aus einer festen Sequenz und wird fließend im Vinyasa Stil unterrichtet. Die Spiritual Warrior Klasse ist eine runde Stunde mit einer kurzen Aufwärmsequenz, Sonnengrüßen, stehenden Haltungen, Rückbeugen, Vorwärtsbeugen, Drehungen, Umkehrhaltungen, Meditation und Entspannung. Der Fokus der Stunde liegt auf dem Timing und Ablauf der Haltungen. So gibt es weniger Theorie und philosophischen Diskurs. Die Abfolge der Haltungen ist immer gleich und so leicht zu erlernen.

Kundalini Yoga

Kundalini Yoga wird als Yoga des Bewusstseins beschrieben und verbindet die Atmung (Pranayama), Haltungen (Asanas), Klang (Mantra) und Meditation. Es ist eine dynamische Form des Yoga, in der man durch kontinuierliches Wiederholen der Übungen verbunden mit einer bewussten Atmung, einen meditativen Zustand erlangt. Kundalini-Yoga besteht aus einfachen yogischen Techniken, die jeder ausführen kann – unabhängig von Alter und körperlicher Fähigkeit.

Postnatales Yoga

Postnatales Yoga unterstützt Mütter in der Erholung nach der Geburt. Eine Geburt ist ein ganz besonderes Ereignis für den weiblichen Körper und den Geist. Postnatales Yoga ist eine der besten Möglichkeiten sich körperlich und mental zu regenerieren. Es unterstützt bei der Rückbildung, stärkt beanspruchte Körperregionen (e.g. Schulterbereich, Rücken, Brustkorb, Beckenboden) und erlaubt zur Ruhe zu kommen. Das Yoga in diesem Kurs ist eine Kombination aus Kundalini und Vinyasa Yoga – Vorkenntnisse im Yoga sind nicht erforderlich. Jede Mutter, die das OK von ihrer Hebamme oder Arzt bekommen hat, ist in diesem Kurs willkommen. Die Mütter können mit Baby oder alleine kommen

ICP: In-Class-Private

Traditionell wurde Yoga eins zu eins unterrichtet – ein Lehrer unterrichtete jeweils einen Schüler. In der heutigen Zeit wird Yoga häufiger in Gruppenunterricht erteilt. Der Jivamukti Yoga In-Class Private (oder ICP) bietet eine einzigartige Möglichkeit, beide Unterrichtsmethoden kennenzulernen: Der Schüler und sein privater zertifizierter Jivamukti Yoga-Lehrer besuchen zusammen einen regulären Gruppenunterricht. Vom Anfang bis zum Ende übt der Schüler in der gruppe mit und profitiert aber von einem one-on-one-assist des Privatlehrers, der ihn sicher durch jede Minute der Klasse führt. ICPs enden immer mit einer speziellen Tiefenentspannungsmassage in Shavasana. Dies ist die ultimative Yoga-Erfahrung.