Lade Veranstaltungen

Der Monat Februar ist perfekt für ein Yoga Retreat. Das Jahr ist noch jung, die Feiertage sind verflogen und vielleicht ist es der richtige Zeitpunkt, um seine Batterien wieder aufzuladen, mal wieder richtig zu schwitzen, aber auch zu entspannen.

Sandra, der das Berliner Yoga Studio THE PRACTICE gehört und Marie & Janka von ROOTS YOGA aus Hamburg geben ihr erstes gemeinsames Retreat auf der Ferieninsel Rügen im idyllischen Kornspeicher Mauritz. Bewegung, Musik, Natur, Erholung, Meditation, Chanten und köstliches pflanzliches Essen werden im Fokus stehen. Sandra, Marie und Janka, alle drei advanced certified Jivamukti Teacher unterrichten im Trio Asanas, Pranyama sowie Teile der yogischen Philosophie.

Wir beginnen den Tag mit Meditation und einer dynamischen Asana Praxis, gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück. Der Nachmittag steht zu freien Verfügung. Die Umgebung des Kornspeichers besticht durch seine nahezu unberührte Landschaft. Schönste Strände und Naturschutzgebiete laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Am frühen Abend treffen wir uns zu einer Yin Praxis oder Kirtan gefolgt von einem gemeinsamen Dinner.

Was du konkret erwarten kannst:

  • 6x Yoga Praxis mit vielen Hands on Assists, Singen & Satsang
  • Zeit für dich: Spaziergänge in der Natur, Ausflüge
  • Köstliches veganes Essen: 2 große Mahlzeiten am Tag, Obst, Nüsse, Kaffee und Tee durchgängig
  • Einen wunderbaren Ort, an dem man richtig zur Ruhe kommt

BEGINN und ENDE
Donnerstag 16:30h
Sonntag nach dem Frühstück

PREISE
Early Bird (bis 15.10. buchbar)
650€
Doppelzimmer (2 Personen)
Anzahlung: 300€ sofort
Restzahlung: 350€ bis 9.11.21

Regular (ab 16.10. – keine Ausnahmen möglich)
700€
Doppelzimmer (2 Personen)
Anzahlung: 300€ sofort
Restzahlung: 400€ bis 9.11.21

Alle Informationen zur Stornierung, findest du unter Stornierungen.

Retreat buchen

 

ZUR ANFAHRT:
Den Kornspeicher Mauritz erreichst du am schnellsten über die Glewitzer Fähre ab Stahlbrode. Von der A20 kommend nimmst du den Zubringer zur Insel Rügen. Die Autofähre ist ausgeschildert! Sie pendelt zwischen April und Oktober im 20-Minuten-Takt. Auf der Insel biegst du von der Landstraße nach dem Ortseingangsschild ‚Losentitz‘ die erste Möglichkeit rechts ein (grünes Schild Richtung Maltzien). Von dort stößt du auf eine Straße, auf der du rechts weiter fährst. Du kommst dann über das Dorf Poppelvitz nach Zicker. Der Kornspeicher Mauritz ist das dritte Gebäude auf der rechten Seite.

LANDWEG: Von der A 20 aus kommend über den ausgeschilderten Zubringer zur „Insel Rügen“ (B 96). Vom Rügenzubringer (B 96) fährst über den alten Rügendamm (Abfahrt Ozeaneum, Hafen – Richtung Rügen). Nach dem alten Rügendamm an der ersten kleinen Kreuzung an der Ampel nach rechts abbiegen, Richtung GARZ und GLEWITZER FÄHRE. Folge der Ausschilderung GLEWITZER FÄHRE. Nach dem Dorf Puddemin an der T-Kreuzung nach rechts abbiegen, das Dorf Zudar durchfahren. Nach etwa 350m links abbiegen. Durch die Dörfer Maltzien und Poppelvitz kommst du nach Zicker. Der Kornspeicher Mauritz ist das dritte Gebäude auf der rechten Seite.

STORNIERUNGEN:

Im Falle eines Lockdowns wird das Ticket vollständig erstattet. Solltest du wider Erwarten nicht teilnehmen können, kannst du bis zum 09.11. stornieren und erhältst 80% (Bearbeitungsgebühr von 20%) deiner Anzahlung von 300 € zurück. ​Zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Stornierung leider nicht möglich außer wir haben eine Warteliste, so dass dein Platz neu vergeben werden kann.